ADDITIVE

+39 0473 538800 Industriezone 1/5 - Eurocenter . 39011 Lana Südtirol Italieninfo@additive.eu
. MwSt-Nr. IT02476330218

PDF
Kostenloses PDF
Umsatz mit System: Wie das Stroblhof Resort Marketingerfolg in Reservierungen misst
Zurück zur Glossarübersicht

Online Travel Agency (OTA)

Abkürzung für Online Travel Agency, aus dem Englischen für Online-Reisebüro oder Online-Buchungsportal

Armin Gögele, zuletzt aktualisiert am 22.12.2021

 

Was versteht man unter OTA?

Online Travel Agencies oder Online-Reisebüros (kurz: OTAs) bieten Nutzern die Möglichkeit, ihre Reise samt Hotelreservierung im Internet zu buchen.

Bekannte Online-Reisebüros wie Booking.com, HRS oder Expedia stellen zudem Informationen wie Hotelbewertungen, Reisetipps oder Reisepauschalen zur Verfügung. Oftmals treten OTAs auch als Reiseveranstalter auf. Hotels und touristische Unternehmen können sich bei solchen Vermittlern registrieren, um von potentiellen Gästen gefunden zu werden. Dazu müssen Informationen wie Zimmerverfügbarkeit und Zimmerpreise hinterlegt werden. Wird ein Aufenthalt über eine Online Travel Agency gebucht, so fällt für das Hotel oder den touristischen Betrieb in der Regel eine Vermittlungsprovision an.

 

Relevanz von OTAs für den Hotelvertrieb

OTAs sind ein wichtiger Vertriebsweg für Hotels und touristische Unternehmen, kritisiert wird jedoch die Abhängigkeit davon. Hotels versuchen daher durch gezielte Online-Kommunikation und Online-Marketingmaßnahmen mehr Direktbuchungen zu erzielen. Solche Hotelmarketing- und Direktmarketing Maßnahmen umfassen HotelnewsletterSocial-Media-Anzeigen, organisches Hotel Social Media MarketingSuchmaschinenmarketing wie Google Adwords Hotels oder zielgruppenorientierte Landingpages. Diese Instrumente zum Generieren von Reservierungsanfragen und Direktbuchungen werden zunehmend automatisiert dank spezifischer Software (siehe dazu Marketing-Automatisierung).

 

Die wichtigsten Fragen zum Thema OTAs:

  • Für was steht die Abkürzung OTA?
    Die Abkürzung OTA steht im Tourismus, in der Hotellerie und in der Reisebranche für Online Travel Agencies (engl. für Online-Reisebüro oder Online-Buchungsportal).
  • Welches sind die bekanntesten und verbreitesten OTAs?
    Zu den Marktführern im Bereich OTA zählen booking.com und Expedia, weiters haben noch Check24, Holidaycheck und HRS Group Relevanz.
  • Wie kann man als Hotel die Abhängigkeit von OTAs verringern? 
    Hotels verringern ihre Abhängigkeit von OTAs indem sie Direktbuchungen steigern. Mit Direktbuchungen meint man Reservierungen über die hoteleigenen Kommunikationskanäle wie die Hotel-Internetseite, Telefon, E-Mail aber auch Buchungen im Zuge von Online-Marketing-Maßnahmen wie Hotelnewsletter, bezahltes und organisches Marketing auf Social-Media, Suchmaschinenwerbung (SEA) etc.. Die meisten Maßnahmen werden mittlerweile vermehrt automatisiert mittels Software einer spezialisierten Hotelmarketingagentur.