ADDITIVE

+39 0473 538800 Industriezone 1/5 - Eurocenter . 39011 Lana Südtirol Italieninfo@additive.eu
. MwSt-Nr. IT02476330218

NEU
Kostenlose Fallstudie
Wie das Feuerstein Nature Family Resort auf TikTok neue Gäste gewinnt

Best-Practice-Liste: 25 Betreffzeilen für Hotelnewsletter

Newsletter-Marketing 4 Minuten
Die Best-Practice-Liste mit 25 Betreffzeilen dient als Inspiration für Hotelnewsletter, die Aufmerksamkeit erregen und zum Klicken verleiten. So erzielen Hotels mehr Erfolg im E-Mail-Marketing.
25 Betreffzeilen für Hotels geben Anregung, wie diese erfolgreiche Newsletter gestalten. Denn Newsletter zählen im Online-Marketing-Mix von Hotels zu einer der beliebtesten und effizientesten Arten der Online-Kommunikation mit (potentiellen) Gästen. Die Vorteile im Newsletter-Marketing liegen klar auf der Hand, schließlich ermöglichen sie
  • die Gästebindung zu stärken
  • neue Gäste zu gewinnen (Newsletter-Abonnenten, sowie Personen, die nur angefragt oder eine Reservierung storniert haben und nie einen Aufenthalt im Hotel verbracht haben)
  • die Marke zu stärken, um bei der Urlaubsentscheidung präsent zu sein
  • Traffic zu generieren, indem auf Angebote und Inhalte auf Landingpages und Blogbeiträgen aufmerksam gemacht wird
  • die vorhandenen Gästedaten zu nutzen, um personalisierte Inhalte zu platzieren

Der Gast fragt sich: “Mail öffnen - ja oder nein?”

Das reine Erstellen und Versenden von Newslettern bringt Hotels noch nicht die gewünschten Effekte. Denn damit die Inhalte beim Leser Beachtung finden, muss die E-Mail nicht nur im Posteingang landen, sondern auch geöffnet werden. Die Öffnungsrate gibt daher einen ersten Indiz über den Erfolg des Newsletters. Ziel ist es, diese kontinuierlich zu erhöhen, um mehr (potentielle) Gäste zu erreichen.

4 Wege, um die Öffnungsrate zu erhöhen

Mit einfachen Mitteln lässt sich der Newsletter aufwerten, um für den Empfänger interessanter und vertrauenswürdiger zu erscheinen und somit die Öffnungswahrscheinlichkeit zu steigern.

Dies gelingt mit
  • dem richtigen Zeitpunkt für den Versand - Uhrzeit und Wochentag beeinflussen die Öffnungsrate eines Newsletters. Während oftmals Dienstag und Donnerstag Vormittag als erfolgversprechend zitiert werden, gibt es dabei keine generelle Faustformel und sollte vom Hotel selbst getestet werden.
  • einem vertrauenserweckender Absender - statt dem Hotelname weckt der persönliche Name des Gastgebers mehr Vertrauen und wirkt weniger werblich. 
  • einem Vorschautext, der neugierig macht - im Postfach wird direkt unter dem Betreff ein kurzer Text angezeigt, der Aufschluss über den Inhalt der Mail liefert. Auch dieser kann genutzt werden, um Interesse zu wecken.
  • einer ansprechenden und zum Klicken animierenden Betreffzeile - Der Betreff ist der entscheidende Faktor bei der Entscheidung des Empfängers, ob er die E-Mail öffnet oder nicht. Die Formulierung will daher gut durchdacht sein, um den Erfolg des Newsletters zu maximieren.

Die richtige Betreffzeile - was es zu beachten gilt

Vor allem die Formulierung der Betreffzeile hat einen großen Einfluss auf die Öffnungsrate eines Newsletters. Natürlich soll sie auf den Inhalt der E-Mail hinweisen, neugierig machen und die Probleme oder Wünsche des Empfängers ansprechen, damit dieser mehr wissen will und den Newsletter öffnet. Folgende Tipps dienen als Checkliste, um die Qualität einer Betreffzeile zu überprüfen. Zudem bedarf es nur mehr ein wenig Kreativität und die perfekte Betreffzeile ist fertig.
  • Kurze, klar verständliche Formulierung
  • Erwartungen wecken (und diese im Newsletter erfüllen)
  • Die wichtigste Botschaft in den ersten Wörtern
  • Aufmerksamkeit erlangen (z.B. mit Emojis, Stilmitteln)
  • Relevanz für den Empfänger aufzeigen
  • Mit einem Call to Action (CTA) zum Handeln auffordern

25 Betreffzeilen für Hotelnewsletter

Ganz konkret für die Praxis: Die folgende Best-Practice-Liste umfasst 25 beispielhafte Betreffzeilen, die Hoteliers und Marketingverantwortlichen Ideen bei der Erstellung von Newslettern liefern.
  • Familienzeit in Sölden - unsere Top 5 ⛰️
  • Lass uns aus der Reihe tanzen, [NAME]… 💞
  • Plane dein erstes Abenteuer im neuen Jahr
  • In LOVE with [HOTEL]? Hier lang 👉
  • Es ist da und dann ist es weg. POOF ✨
  • Schneeeeeee in Tirol - Buchen Sie schnell!
  • Ihr Urlaubsrefugium in 90 Sekunden - das neue Video!
  • Guten Tag [NAME], jeden Sonntag neu - Ihre Urlaubsangebote!
  • So sparst du 20% auf deine nächste Buchung, [NAME]
  • Diese neuen Highlights erwarten Sie 2021! 🌟
  • Ab 05. Mai wieder für Sie da - mit Überraschung! 
  • Skitouring ist nicht gefährlich - darauf müssen Sie achten!
  • Oh oh, Ihr Frühbuchervorteil ist bald nicht mehr gültig
  • Das sagen unsere Gäste
  • Vermeiden Sie diese 10 Fehler im Familienurlaub
  • Diese News machen uns wirklich stolz
  • TOP: 10 Nächte Winterurlaub ab € 1.099,- p.P. - Bis Morgen!
  • Du bist im Winter-Blues? Unsere Sommerangebote heben die Stimmung!
  • Psssst – nicht weitersagen!
  • Wir ❤ den Sommer. Du auch, [NAME]?
  • [NAME], hast du Lust auf einen entspannten Wellnessurlaub?
  • Morgenstund hat Gold im Mund: Dein Bergerlebnis zum Sonnenaufgang 🌄
  • Bis zu 15% Rabatt hinter Türchen Nummer 10 🎁🎄
  • Jetzt vorausplanen: Was du im Herbst nicht verpassen darfst!
  • Jetzt buchen und die besten Preise für deinen Sommerurlaub sichern

Fazit

Selbstverständlich ist die Betreffzeile nicht der einzig ausschlaggebende Punkt für ein erfolgreiches E-Mail-Marketing. Doch sie hat einen signifikanten Einfluss auf die Öffnungsrate und bietet damit die Voraussetzung, um die Botschaft beim Gast zu platzieren. Letztendlich gilt es, die zum Hotel und zum Leser passenden Worte zu finden und die Inhalte der E-Mail bestmöglich anzukündigen. Denn die Betreffzeile bestimmt, mit welcher Aufmerksamkeit und Erwartungshaltung der Empfänger sich dem Newsletter widmet. Und diese will vom Hotel gut genutzt sein. 

Für effizientes E-Mail-Marketing im Hotel bietet ADDITIVE die intuitive Softwarelösung ADDITIVE+ NEWSLETTER. Mehr Informationen dazu können hier angefragt werden.