ADDITIVE

+39 0473 538800 Industriezone 1/5 - Eurocenter . 39011 Lana Südtirol Italieninfo@additive.eu
. MwSt-Nr. IT02476330218

NEU
Kostenlose Fallstudie
Wie das Feuerstein Nature Family Resort auf TikTok neue Gäste gewinnt

Marketing-Automatisierung im Hotel: 5 Auswahlkriterien für die richtige Software

Marketing-Automatisierung 3 Minuten
Erfolgreiche Hotels wissen die Vorteile von Softwares zur Unterstützung der alltäglichen Arbeit zu schätzen. Allerdings stehen sie bei der Einführung einer solchen immer wieder vor der Herausforderung, die richtige Wahl zu treffen, denn das Angebot ist vielseitig. Diese Checkliste mit fünf Bewertungskriterien einer Marketing-Automatisierungssoftware hilft bei der Entscheidung.
Marketing-Automatisierung in der Hotellerie ermöglicht es, Gäste und potenzielle Gäste auf effiziente Weise anzusprechen sowie den Zeitaufwand für repetitive Standardarbeiten zu reduzieren. Die gezielte, individualisierte Kommunikation auf den passenden Kanälen führt dazu, dass der Streuverlust verringert, die Treue der Gäste gestärkt und der Umsatz gesteigert wird. Damit eine Marketing-Automatisierungssoftware für die Nutzung in einem Hotel geeignet ist, muss diese bestimmte Anforderungen erfüllen. Folgend die fünf wichtigsten Kriterien für die Auswahl der passenden Lösung. 

1. Spezialisierung auf Hotels  

Eine gewinnbringende Marketing-Software ist auf die spezifischen Bedürfnisse der Hotellerie abgestimmt. Dabei ist es wichtig, dass Reservierungsdaten und weitere relevante Informationen korrekt interpretiert und für die Marketing-Automatisierung weiterverarbeitet werden. Die Anwendungsfälle sollten auf die Hotellerie zugeschnitten sein, wie zum Beispiel E-Mails zur Reaktivierung von inaktiven Gästen oder zur Motivation von Anfragern ohne Buchung. Außerdem sollte eine übersichtliche Auswertung vorhanden sein, über welche man alle wichtigen Kennzahlen und Ergebnisse einsehen und somit stets die Effizienz der Software beurteilen kann.
Eine gewinnbringende Software ist auf die spezifischen Bedürfnisse der Hotellerie abgestimmt.  

2. Datenanbindung an Hotelsoftware

Voraussetzung für die einwandfreie Nutzung und Interpretation der Hoteldaten ist eine Anbindung an die genutzte Hotelsoftware. So werden alle Informationen zu den Gästen gebündelt und automatisiert weiterverwendet. Daten müssen nicht manuell importiert werden und die Fehlerquellen beim händischen Import werden eliminiert. Außerdem passt der Algorithmus der Software die Marketingmaßnahmen anhand der sich ständig aktualisierenden Daten an und führt somit zu optimalen Ergebnissen.

3. Kundensupport mit Tourismus-Know-how 

Von großer Relevanz ist auch der Kundensupport, welcher ein fundiertes Know-how im Bereich Tourismus benötigt. Nur so kann garantiert werden, dass bei der Lösung von Problemen, bei der Optimierung der Funktionen sowie bei der eventuellen Integration von neuen Funktionen passende und branchenorientierte Resultate geboten werden.

4. Mehrsprachigkeit

Gästekommunikation und Gästebindung sind am effizientesten, wenn die Gäste in ihrer eigenen Sprache angesprochen werden. Daher ist bei einer internationalen Gästeschicht darauf zu achten, dass die Marketing-Automatisierungssoftware die Möglichkeit bietet, alle nötigen Sprachen für die unterschiedlichen Zielgruppen des Betriebs zu verwenden. 
Bei einer internationalen Gästeschicht ist darauf zu achten, dass die Marketing-Automatisierungssoftware die Möglichkeit bietet, alle nötigen Sprachen für die unterschiedlichen Zielgruppen des Betriebs zu verwenden.   

5. Multi-Channel-Kommunikation

Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die kanalübergreifende Kommunikation. Wird eine Marketing-Kampagne auf allen nötigen Kanälen wie E-Mails, Social-Media-Netzwerke und die Google Werbeplattform automatisiert ausgespielt, so kann der richtige Kommunikationsweg zum passenden Zeitpunkt genutzt und der Gast mit individualisierten und zielgruppenorientierten Inhalten angesprochen werden.  

ADDITIVE+ MARKETING CLOUD

Die ADDITIVE+ MARKETING CLOUD bietet eine ganzheitliche und auf die Hotellerie-Bedürfnisse abgestimmte Lösung im Bereich der Marketing-Automatisierung. Die Kommunikation in verschiedenen Sprachen durch E-Mails, Social-Media-Posts, Social-Media-Werbeanzeigen sowie Google Ads erfolgt auf Basis eines lernenden Algorithmus. Das regelmäßige, kanalübergreifende Marketing unterstützt Betriebe bei der Gewinnung neuer Gäste, bei der Bindung von Wiederholungs- und Stammgästen und beim Zusatzverkauf von Leistungen. Die Zielseiten passen sich vollautomatisiert an Werbekanal, Zielgruppe und Werbekampagne an, um die höchstmögliche Abschlussrate zu erzielen. Vorliegende Gästedaten werden im Hintergrund verarbeitet, ausgewertet und in Zielgruppen unterteilt, welche zum geeigneten Zeitpunkt mit Inhalten bespielt werden. Die laufende Kampagne wird stetig analysiert und die Ergebnisse beeinflussen den weiteren Kampagnenverlauf. Übersichtliche Statistiken geben Auskunft über die generierten Conversions, die realen Reservierungen und den erzielten Umsatz.

Weitere Informationen zur ADDITIVE+ MARKETING CLOUD finden sich hier.