ADDITIVE

+39 0473 538800 Industriezone 1/5 - Eurocenter . 39011 Lana Südtirol Italieninfo@additive.eu
. MwSt-Nr. IT02476330218

PDF
Kostenloses PDF
Mehr Umsatz dank Gästedaten: Marketing-Automatisierung im ALPIANA RESORT
Zurück zur Glossarübersicht

Hotel Marketing online / Online Hotel Marketing

auch: Online Hotel Marketing / Online Hotelmarketing

Armin Gögele, zuletzt aktualisiert am 16.11.2022

 

Online Hotelmarketing beschreibt alle Maßnahmen, die online den Hotelservice vermarkten. Entsprechend gibt es verschiedene Ziele des Hotel Marketing online, wobei das der Gewinnmaximierung klar im Vordergrund steht. Online erreicht die Hotellerie die gewünschte Zielgruppe definierter als durch offline Maßnahmen (hoher Streuverlust), vor allem dank einer umfassenden Gästedatenbank. So schafft man einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz und die Bekanntheit der Hotelmarke wird gesteigert.

Was umfasst Online Marketing in Hotels?

Ein Synonym von Online Marketing ist Digital Marketing. Die Maßnahmen zur Hotelvermarktung umfassen sämtliche digitale Kanäle, die es online zur Gästegewinnung zu erschließen gilt. Hauptsächlich wird Online Marketing durch eine Hotelwebseite, bezahlte Werbung (SEA und Social Media Ads), durch E-Mail Marketing und organischen Posts auf Social Media (Social Media Hotels) betrieben.

Welche Hauptziele verfolgt Hotel online Marketing?

Digitales Marketing ist in erster Linie dazu da potenzielle Gäste auf das Hotel aufmerksam zu machen und sie für eine Reservierung zu begeistern oder bereits bestehende Gäste zu zufriedenen Stammgästen zu machen.

Untergeordnete Ziele der Vermarktung online sind beispielsweise die Steigerung der Reichweite, das Erreichen neuer Zielgruppen und das Sammeln von Gästekontakten bzw. Gästedaten, um mit diesen weitere Online Marketing Hotels Maßnahmen vorzunehmen. Beispielsweise lassen sich mit Gästedaten aus dem E-Mail Hotelnewsletter sogenannte Lookalike Audiences erstellen. Mit denen erreichen Werbeplattformen neue Zielgruppen, die bereits bestehenden Interessenten ähneln. 

Hotel Marketing Online - Maßnahmen zur Automatisierung

Online Marketing ist für die Hotellerie sehr verlockend, da die meisten Werbemaßnahmen mit CRM Systemen oder Softwarelösungen automatisiert (Marketing-Automatisierung im Hotel) werden können. Beispielsweise lassen sich automatische Willkommensmails an neue Gäste schicken, wie auch Rabattaktionen, Gutscheine und Angebote an bestehende Gäste, die zu einer erneuten Buchung animiert werden sollen.

Die wichtigsten Fragen zum Thema Hotel Marketing online

Wie können Hotels ihre Bekanntheit online steigern?

Für die Steigerung der Bekanntheit gibt es spezielle Kampagnen zur Brand Awareness (Brand Advertising). Auch das organische Marketing auf Social Media eignet sich hierfür. Wenn potenzielle Gäste bereits mehrmals online mit dem Hotel in Kontakt kamen, werden sie bei einem anstehenden Urlaub auf das Hotel zurückgreifen, weil ihnen das vertraut vorkommt und sie die Hotelmarke bereits im Kopf haben.

Was gehört alles zum Online Marketing für Hotels?

Hotels haben eine Vielfalt von verschiedenen Marketing Möglichkeiten im Online Bereich. Dazu gehören unter anderem E-Mail Marketing, Social Media Marketing, SEO (Suchmaschinenoptimierung) und natürlich bezahlte Werbung (PPC Marketing). Grundsätzlich wird zwischen organischem und anorganischem Marketing wie bezahlter Werbung für Hotels unterschieden. Alle Vermarktungsarten haben unterschiedliche Vorteile.

Was versteht man unter Hotel Marketing Online?

Hotel Marketing Online konzentriert sich auf die Bekanntheitssteigerung und Reichweitengewinnung der jeweiligen Hotels mit dem Ziel, die Anzahl der Gäste Reservierungen zu steigern. Das kann sowohl über Social Media wie Instagram oder Facebook geschehen, als auch über bekannte Suchmaschinen wie Google oder Youtube. Dabei werden Methoden wie bezahlte Werbung oder auch Suchmaschinenoptimierung angewandt, die dafür sorgen, dass mehr potentielle Gäste auf die Angebote der Hotels aufmerksam werden.

Was gehört alles zu Hotel Marketing Online?

Hotel Marketing Online ist ein weitreichender Begriff, mit dem man zwischen bezahltem und organischem Marketing unterscheidet. Organisches Marketing bezieht sich auf all jene Methoden, die über einen natürlichen Weg Reichweite gewinnen. Dazu zählen Suchmaschinenoptimierung, Social Media Marketing sowie auch E-Mail Marketing. Bezahltes Marketing bezieht sich dabei auf die Reichweitengewinnung oder Umsatzsteigerung durch bezahlte Mittel wie beispielsweise Werbung in den sozialen Medien und auf Suchmaschinen.

Wie geht Online Marketing für Hotels?

Online Marketing für Hotels ist ganzheitlich zu betrachten. Es ist für Hotels sinnvoll, alle potenziell wichtigen Kanäle mit Marketingmethoden wie organischem Marketing und auch bezahlter Werbung zu nutzen. Dabei ist es sehr wichtig stets die richtige Zielgruppenansprache für die potenziellen Gäste zu wählen. Damit steigern Hotels nicht nur den Erfolg der eigenen Kampagnen, sondern sparen im Beispiel der bezahlten Werbung auch sehr viel Geld.