ADDITIVE

+39 0473 538800 Industriezone 1/5 - Eurocenter . 39011 Lana Südtirol Italien info@additive.eu
. MwSt-Nr. IT02476330218

Wie inaktive Gäste dank Hotel Marketing Automatisierung wieder Urlaub buchen

Marketing-Automatisierung 3 Minuten
Für ein Hotel ist eine der wichtigsten Kennzahlen die Auslastung. Sinkt diese unter ein gewisses Maß, kann es für den weiteren Betrieb gefährlich werden. Hat sich ein Gast einmal für einen Urlaubsort und und für ein Hotel entschieden und war während seines Aufenthalts dort bestenfalls zufrieden, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass er genau hier wieder Urlaub machen möchte. Tatsache ist aber: Sowohl für Stammgäste als auch für neue Gäste ist es sinnvoll, sie an ihre positive Erfahrung zu erinnern. Denn inaktive Gäste bergen ein nicht genutztes Umsatzpotential, das es auszuschöpfen gilt.

Aber wie soll das gelingen? Welcher Hotelier oder Marketing-Mitarbeiter setzt sich stundenlang hin, um von Hand Listen zu erstellen, auszuwerten und dann umfangreiche Marketingmaßnahmen zu erfinden, auszuführen und umzusetzen? Die gute Nachricht lautet: Es ist gar nicht nötig, diese Arbeit manuell zu erledigen. Hotel Marketing Automation lautet das Stichwort und diese hebt das Hotelmarketing dank ausgeklügelter Automatisierung auf ein bisher unbekanntes Level. 

Wie kann automatisiertes Hotelmarketing künftig zum Umsatzbringer werden? 

 Der erste Schritt besteht in einer Definition: Ab wann gilt ein Gast eigentlich als inaktiv? Sprich– wie viele Buchungen sollte er in welchem Zeitraum gehabt haben, damit er als aktiv gilt? Diese beiden Faktoren schließen sich gegenseitig aus und dadurch wird recht schnell klar werden, welche Gäste konkret zu reaktivieren sind. Nachdem nun also klar ist, welche Zielgruppe genau angesprochen werden soll, geht es an die konkrete Umsetzung der Marketingmaßnahmen. Dazu gehören automatisierte Mailings, die genau auf das definierte Publikum zugeschnitten sind. Dank einer Marketing-Automatisierungssoftware wie ADDITIVE+ MARKETING AUTOMATION ist dies problemlos und ohne Aufwand möglich.

Die Vorteile solcher Aktionen liegen auf der Hand: Hat ein Hotel einen Gast einmal gewonnen und einen guten Service während des Aufenthalts geboten, ist der Aufwand, einen solchen Menschen wieder für sich zu gewinnen, deutlich geringer als die reine Neukundengewinnung. Siehe dazu auch den Beitrag "Warum der wiederkehrende Gast im Marketing mehr Aufmerksamkeit verdient." Jetzt gilt es lediglich, an den angenehmen letzten Aufenthalt zu erinnern– bestenfalls mit einem konkreten Anreiz. Durch eine Vielzahl von Berührungspunkten, wie HotelnewsletterSEA Marketing sowie organisches und bezahltes Social Media Marketing steigt die Wahrscheinlichkeit, den Gast erfolgreich zu reaktivieren. 

Incentives sind der Schlüssel zum Erfolg 

Die Zeiten, in denen der Gast schlicht und einfach zu einer erneuten Buchung aufgefordert werden konnte, sind längst vorbei. Um aus einem inaktiven Gast einen reaktivierten Gast zu machen, braucht es konkrete Incentives. Diese sollten, je nach Status des Gastes, unterschiedlich ausfallen. Die automatisierte Hotelmarketing Software kümmert sich hier um die richtigen Mailings mit passenden Gutscheinen an die Gäste. Dadurch wird sichergestellt, dass der Gast, wenn er an seinen Urlaub denkt, diesen automatisch mit dem Hotel und seiner positiven Erfahrung in Verbindung bringt. Während es also für einen Gast ausreicht, einen Gutschein zu verschicken, braucht der nächste ein Gratis-Upgrade auf eine höhere Zimmerkategorie oder zusätzliche Goodies für den nächsten Aufenthalt. Wieder andere benötigen erst einmal eine Idee, warum sie überhaupt wieder Urlaub machen sollten– wie wäre es also, wenn der Gast die Ideen direkt per Mailing geliefert bekommt: „Einladung zur Wanderwoche mit dem Chef“? 

Warum Hotel Marketing Automatisierung mit ADDITIVE? 

ADDITIVE hat sich auf die Thmen Online Marketing Hotel und Marketing Automatisierung für Hotels spezialisiert. Umfangreiches Know-how und die langjährige Erfahrung sorgen genau dafür, was Hotels heutzutage im Bereich Marketing und Remarketing brauchen: Planungssicherheit und eine kalkulierbare Auslastung. Nur so ist ein wirtschaftlicher Hotelbetrieb möglich. Hotels profitieren durch ADDITIVE nicht nur von einer gesteigerten Bekanntheit, sondern auch von einem deutlichen Plus an Reichweite, Auslastung und Umsatz. Durch automatisierte Hotelvermarktung gelingt es nicht nur, mehr neue Gäste zu gewinnen, sondern vor allen Dingen auch aus mehrfach buchenden Gästen treue und zufriedene Stammgäste zu generieren, die das eigene Hotel immer wieder in ihre Urlaubsplanung einbeziehen.
Alle Informationen, wie Hotels ohne Umschweife mit Marketing-Automatisierung starten und von der Software profitieren können, gibt es im kostenlosen Beratungsgespräch: