ADDITIVE d. Ebner Matthias & Leiter Joachim OHG

Industriezone 1/5 - Eurocenter . 39011 Lana Südtirol
info@additive.eu
www.additive.eu . MwSt-Nr. IT02476330218

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

2 Min. Lesezeit

Rück­blick De­sti­na­tion­Camp Ham­burg 2018

Event-RückblickJuni 2018


Vom 25. bis 27.05.2018 fand in der Handelskammer Hamburg zum achten Mal das DestinationCamp, die Kreativ- und Zukunftswerkstatt im Tourismus, statt. Über 200 Touristiker aus dem deutschsprachigen Raum beteiligten sich an den Workshops und Diskussionen und nutzten die Plattform zum Meinungsaustausch und Netzwerken. Organisiert wird die jährliche Veranstaltung von netzvitamine, einer strategischen Unternehmensberatung mit Spezialisierung auf eCommerce und Online-Kommunikation mit Sitz in Hamburg.

Das Konzept der Veranstaltung 

Die professionelle Veranstaltung richtet sich insbesondere an Verantwortliche und Spezialisten von Destinationen, Veranstalter, Hotels, Gastronomie, Intermediäre und sonstige touristische Dienstleister. Ziel des DestinationCamp ist der offene Erfahrungs- und Meinungsaustausch über relevante Themen aus dem Bereich Tourismus sowie Best-Practice-Beispiele. Die Bereiche umfassen dabei Off- und Online-Marketing und Produktentwicklung genauso wie Finanzierung, Strategie und Organisationsstruktur. Aus dem intensiven Austausch sowie den Einblick in die Praxis resultieren konkrete Anregungen und Ideen sowie praktische Handlungsempfehlungen samt Ergebnisdokumentation.

“Mensch” als Leitthema der heurigen Ausgabe 

Das Leitthema “Mensch” wurde im Vorfeld der Veranstaltung durch eine Branchenumfrage erhoben: dementsprechend erfolgte in einem zweiten Schritt die Themendefinition sowie Zuordnung der Sessions und Moderatoren.
Das heurige DestinationCamp eröffnete am 25. Mai Martin Lennartz, Management-Coach, Lean-Management-Experte sowie Lehrbeauftragter, mit seiner Keynote “Ecce homo!” und einer Erörterung über die Stellschraube Mensch in der Digitalisierung. Lennartz lieferte dabei neue, vor allem kritische Denkanstöße zum Umgang mit digitalen Entwicklungen. Im Mensch-Maschine-System bleibt der Mensch die wichtigste Stellschraube, so das Fazit des Eröffnungsabends. Die von Lennartz aufgeworfenen Gedanken wurden in den folgenden Tagen in den sogenannten Werkstatt-Sessions vertieft um lösungsorientierte Ansätze zu finden.

Schwerpunktthemen 2018
 

Unter dem Leitthema “Mensch” behandelten die sechs Werkstätten unter Anleitung von kompetenten Moderatoren folgende Themen mit Experten-Impulsen: 

  • Techtrends 2020 - So gut ist die Branche 
    Hier standen die neuen Technologien im Mittelpunkt mit Artificial Intelligence & Machine Learning und deren Nutzung fürs Tourismusmanagement, Blockchain und Kryptowährungen bzw. deren Akzeptanz sowie Start-Up-Kultur und Innovationsmanagement. 
  • Content-Broker oder Systemhaus 
    Die “Überlebensstrategien für die DMO” hatten Virtual Reality / Merged Reality / Augmented Reality / neues Storytelling, Influencer & Content-Strategien sowie Channel- und Wissensmanagement im Fokus. 
  • Was Gäste wollen 
    Die veränderte Nachfrage heute und morgen beschäftigte sich Overtourism, Naturerlebnis als Sinnschöpfung sowie der neuen Freizeit: Arbeit ist Urlaub. 
  • Stellschraube Mensch 
    Arbeitsmodelle der Zukunft samt der Thematik Aus- und Weiterblildung, Qualifizierung sowie der Arbeitsplatz 4.0 wurden in dieser Werkstatt diskutiert.
  • Kompetent für Tourismus
    Agieren statt Reagieren bei Themen wie Lobbyismus für den Tourismus, Herausforderungen im EU-Recht oder Open Data vs. geschlossene Plattformen. 

Neben den klassischen Workshops gab es die Möglichkeit am sogenannten “Magic Roundtable”, einem großen Runden Tisch selbst definierte Themen frei zu diskutieren. 


Der Geschäftsführer von netzvitamine Stefan Möhler entließ die Teilnehmer des Destinationcamps 2018 mit dem Appell “Gelassenheit”: Touristiker und Agenturen sollen sich weniger von EU-Gesetzen, Digitalisierungsängsten oder Trends beeinflussen lassen, sondern sich vielmehr mit Gelassenheit auf die eigenen Kernkompetenzen und Ziele besinnen.
Das nächste DestinationCamp Hamburg findet von Mittwoch, 22. bis Freitag, 24. Mai 2019 statt.

Sie suchen einen strategischen Partner für Digitales Marketing, Kommunikation & Vertriebsautomatisierung?
Joachim Leiter
Senior Consultant Digitale Strategie
Details zum Autor anzeigen
Schließen
Joachim Leiter
Senior Consultant Digitale Strategie
Kontakt aufnehmen
App „Flugärger“ - Reisehilfe für Fluggäste
Touristik-News
Im Gespräch mit Verena Jaeschke, Hotel Oderberger Berlin
Interview
Potenzial und Möglichkeiten im Gutschein-Marketing
Fachbeitrag
Im Gespräch mit Herbert Steger, AMONTI & LUNARIS Wellnessresort
Interview