ADDITIVE d. Ebner Matthias & Leiter Joachim OHG

Industriezone 1/5 - Eurocenter . 39011 Lana Südtirol
info@additive.eu
. MwSt-Nr. IT02476330218

Grundlagen und neue Perspektiven des Luxustourismus | Roland Conrady et al.

BuchempfehlungFebruar 2020 1 Minuten
Das 2019 im Springer Verlag herausgegebene Fachbuch "Grundlagen und neue Perspektiven des Luxustourismus" befasst sich mit dem bisweilen in der Fachliteratur wenig erforschten und dabei so vielschichtigen Segment des Luxustourismus. Bei den drei Herausgebern Roland Conrady, David Ruetz und Marc Aeberhard sowie den weiteren für diesen Sammelband gewonnenen Autoren, handelt es sich um renommierte Experten aus dem Umfeld der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) Berlin, der Weltleitmesse des Tourismus.
Das Phänomen des Luxustourismus wird aufgrund der mannigfaltigen und oftmals leichtfertigen Verwendung des Begriffs in einen einheitlich definierten Rahmen gesetzt, der durch die fünf Umweltfaktoren Politik, Ökonomie, Kultur, Technologie und Ökologie beeinflusst wird. Die zukünftigen Entwicklungen jener Bereiche wirken sich direkt auf den Luxusmarkt im Tourismus aus. Auf diese Makroanalyse folgt eine detaillierte Betrachtung des Phänomens in Bezug auf den Konsumenten. Zu verstehen gilt, welche verhaltenswissenschaftlichen Ansätze bei der Entscheidungsfindung des Gastes zugrunde liegen, um als Anbieter in jenem Segment entsprechende Produkte und Leistungen erfolgreich schnüren und vermarkten zu können. Auch der Zusammenhang bestehender Megatrends im Tourismus geben Aufschluss über die zukünftige Entwicklung des Luxus-Segments. Durch konkrete Fallstudien und Best-Practice-Beispiele erhalten Führungskräfte und Mitarbeiter aus der Tourismusbranche sowie Studenten und an Strategiekonzepten interessierte Leser Einblicke in den Luxusmarkt sowie Orientierung und Inspiration für unternehmerische Entscheidungen. 
Somit gilt das Werk als Grundlage für eine umfangreiche Status-quo-Analyse des Luxustourismus unter Einbezug zahlreicher Perspektiven und relevanter Ebenen. Darüber hinaus eröffnet es einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen und dient mit praxisrelevanten Handlungsempfehlungen, um sich entstehenden Trends im touristischen Leistungsangebot des Luxus-Segments anschließen zu können.
Eine englischsprachige Ausgabe des Sammelbands wird zur ITB Berlin 2020 publiziert.  
Das Buch ist bei Amazon erhältlich.