ADDITIVE

+39 0473 538800 Industriezone 1/5 - Eurocenter . 39011 Lana Südtirol Italieninfo@additive.eu
. MwSt-Nr. IT02476330218

PDF
Kostenloses Whitepaper
25 Gutschein-Ideen für mehr Umsatz im Hotel

Weitzer Hotels & Restaurants | Österreich

Innovative Konzepte eine Minute

Die fünf privat geführten Hotelbetriebe in Graz und Wien der Familie Weitzer überzeugen durch zentrale Lage, außergewöhnlichen Charme und kulinarische Angebote.

Vor 110 Jahren kaufte die Familie Weitzer das Hotel Florian in Graz. Seitdem hat sich das Familienunternehmen stetig weiterentwickelt. Neben dem damals schon in das Hotel Weitzer umbenannten Haus gehören mittlerweile vier weitere Stadthotels in Graz und Wien zur Gruppe. Jedes verfügt über einen einzigartigen Charakter - genau dies vereint sie unter der starken Marke der Weitzer Hotels. 
Im Hotel Weitzer im Zentrum von Graz wird die traditionsreiche Historie des Hauses stets am Zahn der Zeit gelebt und weiterentwickelt. Rundum renovierte Zimmer, Leihfahrräder zur Stadterkundung und eine eigene kleine Landwirtschaft für frische und regionale Produkte lassen das Stadthotel alles andere als alt aussehen. 
Die beiden Hotels “Daniel” bringen Smart Luxury in die Innenstädte von Graz und Wien. Dies bedeutet ein unkompliziertes Lifestyle-Angebot für Reisende, die hohe Flexibilität, modernes Design und jugendlichen Charme zu schätzen wissen.
Das Grand Hotel Wiesler in Graz vereint Luxus mit einer ungezwungenen Lebensart und internationale Kunst mit Tradition. Handbemalte Waschbecken aus Mexiko, freistehende Badewannen in den Zimmern oder kulinarische Highlights aus dem Salon Marie ziehen Gäste in das charakterstarke Haus, das schon Arnold Schwarzenegger und den Dalai Lama beherbergte. 
Beim fünften Hotel der Weitzer-Gruppe handelt es sich um das Grand Ferdinand, in dem das Wiener Lebensgefühl zelebriert wird. Im Restaurant Meissl & Schadn erlebt vor allem das Wiener Schnitzel höchste Anerkennung, auf der Dachterrasse mit Rooftop-Pool und Bar freuen sich Gäste über einen hervorragenden Ausblick über die Altstadt von Wien. 
In naher Zukunft wird auch das Kurhaus Semmering zwischen den beiden österreichischen Landeshauptstädten Gäste im Weitzer-Charme begrüßen, denn Geschäftsführer Florian Weitzer erwarb vor Kurzem das ebenfalls traditionsreiche Hotelgebäude. „Es hat uns schon lange mit seinem Charme berührt und würde eine wunderbare Verbindung zwischen Graz und Wien ergeben“, so der Hotelier.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Hotelgruppe.